Künstlerzentrale Facebook Künstlerzentrale Googleplus Stefan Hafner Xing
Künstlerzentrale YouTube

Herianso die Komik Akrobatik Gruppe

Herianso die Komik Akrobatik Gruppe

Die Akrobatikgruppe stammt aus dem Turnverein Satus Herisau und wurde erstmals 1925 erwähnt. Aus den alten Chroniken geht hervor "4 oder 5 Akrobaten aus St. Gallen, welche Pyramiden vorführten". Herianos ist eine Zusammensetzung aus Herisau und der spanischen Endung für Künstler.
Gemäss Duden bedeutet Pyramiden: Turnerische Gruppen; auf den Schultern der stärkeren Untermänner stehen die leichteren Obermänner; an Stelle der Untermänner werden auch Geräte verwendet. 1928
Der wirkliche Startschuss fiel am 5. Mai 1928. Albert Imhof aus Hünibach bei Thun stammend initierte die Akrobatikgruppe. Mit ihm starteten Robert Sutter, Hans Waldburger, Emil Engeli und Konrad Knöpfel. Zeitsprung..... 1996 - 1999

Erster TV Auftritt im TV DRS in der Sendung "Direkt us" 2006
Start der 5. Generation mit Marco Tanner, Hansueli Schlegel, Ronny Mohr, Mike Preisig, Manuel Egger und als Chef Marc Dütschler 2011
Ein voller Erfolg in der Sendung “Donnschtig Jass”. Das Schweizer Fernsehen läd die Herianos zum Auftritt in Hundwil ein. 2014
Zu Gast bei Stefan Mross in der deutschen Sendung “Immer wieder sonntags” mit diversen anderen Stars wie Schlagersängerin Beatrice Egli und den Schwestern Alexandra & Anita Hofmann

Kontakt